Montag, 20. Februar 2012

Von wilden Tigern und Piratenbräuten...


...haben meine Mädels ständig geredet...
...also was sollte es an Fasching dann auch anderes sein!:o)



Der Grundschnitt ist Nala von FM nur sehr viel enger genäht,damit sie meinem Spargeltarzan auch wie ne 2te Haut paßt!!!


Diese wilde Piratenbraut streckt ihr kleines Speckbäuchlein stolz unter ihrem Blüschen raus...
Den Schnitt hab ich mir selbst zusammengefummelt!:O)


Wir hatten zwar noch eine Augenklappe gebastelt...
...es hat sie aber dann doch sehr gestört und so wurde ihr kurzerhand eine aufgemalt...
...geht auch und vor allem glitzert es soooo schön!:o)

Ich bin nach dem Kidsfasching jetzt doch ein wenig taub und geschafft...

4 Stunden Dauerbeschallung und Beschuss...Trillerpfeiffen und platzende Luftballons...

...ich glaub ich werde ALT!!!!:-o


Morgen gehn wir noch auf einen Faschingsumzug und dann wirds gottseidank wieder ein bisschen ruhiger...:O)


glg Sabine

Stoffe von HIER


Kommentare:

  1. Super....wild ...frech....gefäääährlich....und super schön!
    Mir tut der Rücken weh...vom vielen bücken nach de Klümkes....reih mich in deinem Club ein...lach !
    Sei ganz lieb gegrüßt Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Klasse die kleine Piratenbraut und der Tiger auch. Ja wir werden älter und sind nicht mehr so belastbar.lach...


    LG Julia

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für deinen Kommentar ;O)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...