Donnerstag, 9. Juni 2016

Meine neue Sommer Hofdeko mit altem Herd
















Nach ewigem und unschlüssigen hin und her überlegen,was ich dieses Jahr machen will,kam mir der Zufall,bzw.akute Platznot zur Hilfe.
Den Herd haben wir schon einige Zeit in unserer Holzlege stehen und eigentlich hab ich ihn meiner Cousine versprochen.Doch leider wohnt sie weit,weit weg und hatte bis jetzt noch keine Möglichkeit ihn abzuholen.

Ohhhhh....so ärgerlich :O)

Kein Thema,ich kümmer mich um das alte Schätzchen!

Nur der Herd war mir aber zu langweilig,also hab ich in meinem Bretter,Schrauben,Deko, dingens Fundus gestöbert und noch ein paar abgemackte dunkelrot gestrichene Bretter und häßliche uraltbraune kleine Schubkästen gefunden.
Man muß wissen,alles was andere häßlich finden,das wird bei uns gesammelt*lach*
Von Zeit zu Zeit arbeiten wir die Sachen dann auf und plötzlich kommt von den "kopfschüttlern"-"boahhhh wo habt ihr das denn her????"
:O)
Auf jeden Fall hab ich die Bretter geschliffen und weiß gestrichen,genauso die kleinen Kästen unter dem Herd.
Nach dem trocknen wieder mit Schmirgelpapier an den Ecken abgeschliffen und auf alt gemacht...also...auf SCHÖN alt!

Meinem Mann hab ich im Keller,der aktuell auch noch in der Umbauphase ist,eine Dachlatte geklaut und auf diese die Bretter für die Rückwand geschraubt.
Das Regal reicht nicht über die ganze Breite,was mir aber gut gefällt...und sind wir mal ehrlich...hätt ich nix gesagt,wärs euch gar nicht aufgefallen ;O)

Ein Problem mußte schlußendlich aber noch gelößt werden,wenn der Wind durchsaust,knallt das Brett nach vorne und räumt mir alles ab,dann wars das mit meiner Traumdeko...

Also haben wir einfach noch 2 Dachlatten hinten unten als Verlängerung an die Rückwand geschraubt und den Herd ganz an die Wand geschoben,so eingeklemmt fällt nichts mehr um.
Hab ich schon erwähnt,das der Herd gefühlte 200 kg wiegt???
Die Deko auf dem Brett wurde ganz fachmännisch mit Silikon festgepappt,lass den Wind doch kommen*grins*
Der Stuhl ist von letztem Jahr,ich hab ihn euch HIER schon mal gezeigt.

Haaach...ich freu mich so,diesmal bin ich wirklich zufrieden und Platz hab ich auch noch geschaffen :O)
In diesem Sinne,räumt mal richtig aus,ich bin mir sicher,ihr findet auch noch ein paar tolle Schätze ;O)

lg Sabine
P.S.die alten Bierflaschen und der riesige Holzkochlöffel,waren auch verstaubte Dachbodenfunde :O)









Dienstag, 7. Juni 2016

3 Pucksäcke für Babymädchen


Püdile Jersey von Farbenmix z.B.HIER



 Pilze Jersey Vicente hellgrün von Swafing(ausverkauft)


Baumwollstoff Patchwork Tier z.B. HIER



Ahhhhh....mir geht jedesmal das Herz auf,wenn ich für kleine frischgeschlüpfte Mäuschen nähen darf.
Hier waren es 3 Mädchen mit wirklich hübschen Namen.
Jeweils innen mit kuscheligem Baumwoll Niki gefüttert,damit die kleinen nackigen Beinchen noch eine extra Ration an Kuscheleinheiten bekommen :O)

lg Sabine



Donnerstag, 26. Mai 2016

Cars Krabbeldecke für Linus







Autos,Bagger und Fahrzeuge im allgemeinen findet der kleine Linus so toll,daß seine Oma sich von mir eine Krabbeldecke mit eben diesem Thema gewünscht hat.
Nach einigem suchen bin ich bei Riley Blakes "peak hour"hängen geblieben.
Den Sternenstoff ,ebenfalls von Riley Blake "all stars" hatte ich zufällig sogar hier und den türkis/weiss gestreiften Baumwollstoff hab ich mir noch von HIER dazu geholt.
Um den Bus in der Mitte applizieren zu können,hab ich das passende Motiv aus dem Stoff in meinen Drucker gelegt und um einiges vergrößert.
Gefüttert mit dicker,weicher Polsterwatte so kann Linus auch auf kühlen Fliesenboden bequem und warm spielen.

Die Rückseite ist aus kuscheligem Niki,so könnte er auch unter der Decke schlafen :O)

lg Sabine

P.S.leider sind die Riley Blake Stoffe alle ausverkauft :O(







Freitag, 6. Mai 2016

Wie viele Taschen braucht eine Frau???






Mindestens zu jedem Outfit eine,zu jedem paar Schuhe,zu jeder Jacke,passend zu den Haaren,zum Nagellack,zum täglich wechselnden Gemütszustand,eine für Regen,eine für Sonnenschein und im Winter gerne auch noch eine,eine passend zum Hund und eine andere für den Wochenendausflug,eine für die Arbeit und eine passend zum Sportflitzer des Mannes....

Ihr seht,die Liste würde sich unendlich fortsetzen lassen :O)

Es ist wie mit Schuhen...wir haben 3 paar Rote,brauchen aber genau DAS rote Paar,das uns im Schaufenster anbettelt:
"Nimm mich miiiiit!!!"
 Weil eben da ein gelber kleiner Button drauf ist,der bei den anderen nicht vorhanden ist.
Auf die Frage:
"Du hast doch schon rote Schuhe...mehr als ein Paar kannst du gleichzeitig doch gar nicht tragen!?"

Verständnisloses Kopfschütteln meinerseits...

"Aber DIIIIIIE sind doch gaaaaanz anders!"
Während ich ihm erkläre warum die jetzt soooo anders sind(was nur eine Frau verstehen kann),steh ich schon an der Kasse ,bezahle und halte ihm freudestrahlend die Tüte unter die Nase :O)

So!Und bei Taschen ist es nichts anderes...WIR BRAUCHEN DIE...liebe Männer!

Und Sheila hat die da oben unbedingt gebraucht...zur Jacke,den Schuhen,dem Hund...ach nee,da hat sie ja keinen...
aber eben den anderen 345 Gründen :O)

lg Sabine

Genäht aus Acorn Forest von Robert Kaufman
Mini Punkte in lachs und schwarz
und gefüttert mit Sternchen in mint
Das coole Gurtband ist von HIER







Freitag, 29. April 2016

Eine sommerliche Lina von ki-ba-doo





Ich habe das Gefühl,heut steht ein wundervoller Tag  bevor.
Die Sonne scheint mir grade so warm in den Nacken und ich sitze mit meiner Tasse Kaffee vorm PC und schreib meinen Text zu dieser herrlichen Lina von Ki-Ba-Doo.

Welchen Text eigentlich???

Es gibt Tage,da läuft es von alleine...und es gibt Tage wie heute...mir fällt nix ein...*gähhhn...*

Aber was soll ich auch viel dazu sagen,Lina ist ein so schöner Schnitt und der Stoff dazu erfordert eigentlich auch keiner Erklärung...auser:Wunderschööön! :O)

Das Mäuschen wird 5 und hat sich dafür einen Button auf ihrem Shirt gewünscht.Sie möchte doch,daß jeder im Kindergarten bescheid weiß,daß sie jetzt schon fast zu den Großen gehört.
In dem Alter ist das ja noch toll...doch stellt euch mal vor,wir würden unseren Alters-Button auf dem Shirt rumtragen...nein,nein,das wollen wir nicht !!! 
Man ist so alt wie man sich fühlt...ich kann doch nicht ewig mit ner 30 rumlaufen!
 ;O) ;O) ;O)

lg Sabine

Schnitt Lina von HIER
JerseyTante Ema Blümchen HIER
Jerseyvon Blaubeerstern grüne Punkte HIER
Jersey Lillestoff rote Ringel HIER
Stickdatei Button HIER









Mittwoch, 20. April 2016

Monstermäßiger Piggyback Kindergartenrucksack






Es ist noch gar nicht so lange her,da hatte ich euch den Piggyback von Farbenmix an Hannah gezeigt.
Und schwups kam eine Anfrage ob ich ihn denn nicht auch für nen kleinen 3 Jährigen in Monsterchen Stoffen(im Moment leider ausverkauft) nähen könnte.
Die Originalgröße war meiner Kundin zu groß,bzw.für den kleinen Simon einfach zu unhandlich.
Und so hab ich mir die Arbeit gemacht und die gefühlten 7000 Schnittteile alle um etwa 25% verkleinert.
Jetzt paßt noch locker eine Trinkflasche und eine Brotzeitdose rein.Für Wechselklamotten oder ein kleines Kuscheltier ist aber auch noch ein Plätzchen frei.
Der Rucksack ist schön fest gepolstert und stabil damit Simon auch lange Freude damit hat.

lg Sabine

Stickdatei Monsterchen,die gab es bei 
Rock-Queen als Bonus zu dieser Datei dazu :O) 







Freitag, 15. April 2016

Hannah,Lachen,Tipi,Kissen und Issy...













Einen wunderschönen guten Morgen ihr Lieben :O)
Ich war gestern mal wieder bei meiner Freundin um zu quatschen und den ein oder anderen Kaffee in der Sonne zu schlürfen.
Herrlich sag ich euch,die Zeit sollte ich mir einfach öfter mal gönnen können!
Und weil ich schon mal da war,hab ich mir auch gleich Hannah geschnappt und sie in ihr Zimmer entführt.
Da gab es dann mit viel Lachen und Blödsinn machen ein süßes Fotoshooting mit den genähten Sachen für die Maus.
Vom Christkind hatte sie ein tolles Indianer Tipi von "Cozy dots" bekommen.Hier kann sie sich herrlich verstecken,Bücher angucken oder einfach schmollen wenn Mama mal wieder nicht so will wie Sie ;O)
Damit man auch richtig kuscheln kann,hat sie sich von mir  gaaanz große bunte Kissen gewünscht.
Eine meiner leichtesten Übungen*grins*

Angelehnt an das Thema Indianer hab ich auf dem einen Federn aus Filz appliziert und grob mit der Nähmaschine "festgemalt".Auf dem anderen mußten natürlich die Wimpel drauf,die auch auf dem Tipi vorhanden sind.
Auf jeden Fall hab ich scheinbar alles richtig gemacht,denn sie werden heiß und innig geliebt und gekuschelt.

So,und dann gab es noch eine Issy von FeeFee aus dem zauberhaften Waldtiere Jersey in grau.Der Ansatz und der linke Ärmel sind in Petrol abgesetzt.Alle Bündchen in grau geringelt.Als kleines Gadget mußte noch irgendetwas auf die leere Stelle auf der Brust.Nach einigem Suchen hab ich den kleinen Fuchs der so toll dazu paßt,in der Stickdatei püReh von Paulapü gefunden,die ich leider schon so lange nicht mehr genutzt habe.Abgesehen davon war diese tatsächlich die allererste Datei die ich mir damals gekauft hatte.
Eigentlich wollte ich die kleine Schwester auch noch mit den neuen genähten Schönigkeiten shooten,doch die hatte sowas von gar keine Lust,so daß wir das ganze dann nochmal nachholen müssen...bei nem Kaffee...in der Sonne...*lach*
lg Sabine




Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...