Dienstag, 8. Januar 2019

Rehlein 3D Kuschelkissen




Frisch gestärkt,erholt und ausgeruht(tief in den Bauch atmen...) mit ein paar Kilos zuviel auf den Hüften(wie jedes Jahr),schönen Erinnerungen und tollen Erlebnissen(+ein Krankenhausaufenthalt meiner Tochter),starte ich endlich ins neue Jahr!!!

Puhhh...was soll ich sagen, Urlaub ist eigentlich echt nur Urlaub wenn man wegfährt.
So ohne Nähzimmer,Büro und dem Drang noch etwas erledigen zu müssen*Augenroll*

Kennt glaub ich jeder...

So,jetzt aber wieder ins hier und jetzt ;O)

Ein Kissen hab ich genäht.
Mal schnell vor Heiligabend,weil meine Freundin noch ein Geschenk für ihre Maus brauchte.
Angemeldet hatte sie es schon vorher,doch dazu gekommen bin ich nicht!!!

Also wurde es ein DIY-Denkdirselberauswiesgeht Kissen.
Schnittmuster dazu gibt es ja z.B. von RosaRosa oder bei Makerist...
Aber dafür war halt keine Zeit mehr!

Gefüllt mit einer runden Federkissen Füllung 
und hinten mit Reißverschluß.
Ich finde es ist trozdem gut geworden und die Maus freut sich lange drüber.


lg Sabine

Kunstleder gold HIER
Nicki weiß HIER
rosa glitzer Tüll HIER
brauner Samt Polsterstoff HIER


Samstag, 29. Dezember 2018

Sooo süüüüß...Strickjersey Kleid Pinguine








Oh man...
Ich hatte nach der anstrengenden und arbeitsreichen Vorweihnachtszeit einfach mal ne Pause nötig.
Ehrlich gesagt war es eher eine "Zwangspause",da mein Körper gestreikt hat.
Anfang Dezember war ich mehr als motiviert und hatte viele Sachen schon erledigt.
Im nachhinein kann ich sagen"Gottseidank!"denn es gab Engstellen in meinem Job
in denen ich ausgeholfen habe,es gab Ideen in meinem Kopf die ich doch noch umsetzen wollte,meine Kundenaufträge mussten fertig werden,
es gab Einladungen und Termine und irgendwie war dann alles zuviel.
Früher hab ich das alles doch auch problemlos weggesteckt...
Aber jetzt erschließt sich langsam der olle Satz:
"Man wird halt auch nicht jünger!"
So was doofes!!!! 
Aber jetzt hab ich runtergeschraubt...so gut es mit 2 Kindern und Haushalt eben geht.
Nur die nötigsten Bewegungen.Gekocht wird nur wenn wirklich Hunger angekündigt wird
(auch nicht so dramatisch...wir können von den Weihnachtskilos zehren!!!)
Und aufgeräumt nur dann,wenn etwas unüberwindbar im Weg steht.
Meine Nähmaschine hat auch Urlaub bekommen.Ich denke sie ist ganz froh drum ;O)

Aber ich hatte heute Lust euch etwas zu zeigen.
Dieses zuckersüße Pinguin Kleid hab ich vor Weihnachten gezaubert.
Aus einem ganz tollen 
(im Laden leider sofort ausverkauft,deshalb der Ersatz-Link!)
Passend dazu ein Dreieckstuch aus Double Gauze Musselin(auch hier,sofort ausverkauft!)
mit schwarzen Punkten.
Ich hab bis jetzt kaum noch Panele vernäht und frage mich ernsthaft WARUM?????

Das werd ich dieses Jahr definitiv ändern :O)

So,genug geschrieben...
Falls ihr noch Urlaub habt,wünsche ich euch erholsame Tage.
Solltet ihr schon wieder arbeiten müssen,hoffe ich,die Menschen sind nett zu euch und ihr habt 
Spaß!

lg Sabine

Freitag, 23. November 2018

JINX aus used Sweatpulli






Hach...
Das ich den Schnitt JINX von RosaRosa liebe...hab ich das schon mal erwähnt???
Nein!!!Noch nieeeeee :O)

Für den kleinen Sohn einer Freundin durfte ich 2 so coole Wohlfühlhosen
aus abgelegten Sweatpullis zaubern.
Einmal kombiniert mit brauntönen,wofür ich PU Leder ,das täuschend echt aussieht!und bedruckte Holzknöpfe verwendet.
Die zweite sollte mit grau abgesetzt sein.Bei dieser hab ich nur die tollen Zahlenknöpfe in Metalloptik und eine graue Kordel verarbeitet.
Die Größe 116 ging grade so aus,dass ich sie aus dem Vorder und Rückteil des Pullis in Gr.XL
zuschneiden konnte.
Die Bündchen konnte ich auch noch weiterverwenden.
Perfekt recycelt :O)
lg Sabine

Lederpaspel von HIER
Zahlenknöpfe z.B. von HIER
Holzknöpfe von HIER
 Köperband von HIER
Kordeln von HIER
PU Leder von HIER


Mittwoch, 14. November 2018

Ganz viele Hochzeits- und Ringkissen
















Ringkissen


Da ich die letzten Wochen damit beschäftigt war,oder immer noch bin...örgs...
alle meine Bilder zu sortieren und in Themenpassende Ordner zu verschieben,
habe ich diese ganzen tollen Hochzeitskissen gefunden die ich noch gar nicht gezeigt habe!!!

Es ist noch so einiges mehr aufgetaucht,fragt nicht!
Sortieren ist echt mal nötig gewesen :O)
Was hab ich immer Zeit verblödelt,wenn ich ein bestimmtes Bild gesucht habe und absolut nicht mehr wußte wo ich es abgelegt hatte.
Mannmannmann...

Aber nochmal zurück zu den Hochzeitskissen...
Es ist soooo schwierig,wenn man nur die Namen und das Datum bekommt,und den Satz dazu...
"Mach halt was schönes!" oder "Du machst das doch immer so toll,du findest schon das Richtige!"

Ohhh...es ehrt mich sehr.Denn das ist ein mega Vertrauensvorschuß!!!
Allerdings sieht mich niemand vor meinem Stoffregal hin und her tigern,
im Stoffladen wühlen,Ideen finden und wieder verwerfen...das dauert im schlimmsten Fall STUUUUUUUNDEN! Das kann ich euch sagen*kopfaufdentischklopf"

Aber bis jetzt hab ich scheinbar immer getroffen,denn es kamen nur positive Nachrichten zurück
und meine Stammkunden sind immer noch da *lach*

In diesem Sinne...
heiratet weiter so zahlreich,damit ich mich wieder austoben kann.Denn,ihr werdet es kaum glauben,ich mach das schon recht gern ;O)

lg Sabine




Freitag, 12. Oktober 2018

Neuer Parka Schnitt Cleo von Kibadoo aus punkte Softshel



 Juhuuu!!!!!
Heute ist es endlich,endlich so weit und ich kann euch zeigen,was im verborgenen
gebastelt,geschnitten genäht und geflucht wurde :O)


Claudia von Ki-ba-doo hat wieder etwas Megamäßig cooles mit Suchtfaktor designt!



CLEO ist ein Parka,der als Regenjacke,Übergangs-oder Winterjacke bestens geeignet ist.



Im Probenähteam ,das übrigens das Harmonischste und Beste war,in dem ich je mitgearbeitet habe,wurden unzählige wahnsinnig schöne und sehr verschiedenen
Varianten getestet.


Ich kann nicht verschweigen,dass vielen(inklusive mir!) der Angstschweiß auf der Stirn stand,
als wir alle unsere Schnittteile ausgedruckt und geklebt hatten...
man waren das viele!!!
Noch dazu gab es ja noch keine Anleitung,sondern nur einen Handzettel.
Aber,wir haben uns durchgebissen und mit viel gegenseitiger Hilfe haben alle Nähfeen 
einen wunderschönen Parka genäht!



Links zu den Stoffen und Bildern bzw.zum Schnitt hänge ich euch ganz unten an! 



Ihr habt es jetzt definitiv leichter,denn Claudia hat euch zum Schnitt sogar eine Videoanleitung aufgezeichnet!Wohoooo!!!



Mimis Parka ist aus blau/weißem Softshel genäht.
Um den schleich ich schon soooo lange rum,das glaubt ihr gar nicht!
Aber jetzt hab ich ja gotttseidank Claudiaseidank
den perfekten Schnitt dafür gefunden ;O)


Innen gefüttert mit sonnengelbem Fleece und beplottet mit blauem Tubitherm.
Als special hab ich in einem kleinen Laden noch das tolle rote Webband gefunden und auf den Untertritt genäht.
Ich liebe den Parka Mega...
Aber Mimi sagt das geht nicht...
denn sie liebt ihn noch viiiiiiiel mehr ;O)

Also traut euch und näht eurem Kind ,er geht übrigens auch super für Jungs!einen Parka.
Für die Großen gibt es natürlich wie üblich bei Ki-ba-doo die MaCleo Variante.

glg Sabine

Schnitt Cleo Gr.86-164 HIER
Schnitt MaCleo Gr.32-50 HIER

Beispielbilder findet ihr direkt im Schnitt!

Softshel Punkte (grau und pink)HIER
blau z.B.HIER
Fleece gelb von HIER
Kordel gelb von HIER
Reißverschluß gelb und Webband rot (aus nem Laden um die Ecke)

Mittwoch, 10. Oktober 2018

Lotty von Ki-ba-doo in blau weiß gelb LOVE!!!!


Die letzten sonnigen Tage werden noch schnell ausgenutzt um schöne Bilder zu machen ;O)
Naja,eigentlich nicht nur...



Aber jetzt ,wo es wie erwartet trüber wird,brauch ich nochmal sonnige Farben!!!

Der Ökotex Doubleface Strickstoff in blau /weiß ist ein heiß geliebtes Schätzchen!
Außen Punkte,innen Streifen und dazu noch sooooo Megakuschelig!

Der Schnitt LOTTY von Ki-ba-doo ist ja eh dazu 
ein absoluter Volltreffer!



Das Top drunter wollte ich erst aus dem gleichen Stoff nur mit Streifen nähen.
So war der Plan.
Jetzt ist das Top aus gelben Jersey und ich finde es viiiiiiiel schöner!


Die Patches waren von einem alten Pulli der nicht mehr gepasst hat.
Schere angesetzt,ausgeschnitten,auf neuen Shirt appliziert,passt ;O)

Übrigens kann ich euch die nächsten Tage bald etwas Megamäßiges neues zeigen!!!
Claudia von Ki-ba-doo hat einen grandiosen Parkaschnitt am Start und ich durfte Probenähen...
Es war unglaublich aufwendig,aber jetzt bin ich süchtig!

lg Sabine


Donnerstag, 4. Oktober 2018

Wimpelkette und Hasen Namenskissen





Ich durfte mal wieder ein Babyzimmer ein wenig aufpimpen:O)
Eigentlich brauchts ja immer nicht viel,eine Wimpelkette ist das Designobjekt Nummer 1,was absolut jeden Raum gleich wohnlicher wirken läßt...funktioniert auch im Garten,auf dem Balkon ,im Hof...woauchimmer.
Man macht garantiert nix falsch!
Die Vorgabe für mich war nur die Wandfarbe,in eben dieser wunderschönen braun/rosa Kombi mit ein ganz klein wenig Mint.
Für das Kissen kam nur die zuckersüße Stickdatei 
in Frage(leider im Moment nicht im Shop!)
Aus kuscheligem Wellnessfleece ist er schön flauschig.Einziger Nachteil,man erkennt die Details durch den Hochfloor nicht mehr sooo genau.
Ich musste mit der Schere die Sticklinien etwas frei schneiden.

Die Buchstaben sind geplottet.
Welch eine Erleichterung zum Sticken!!!! :O)

lg Sabine

braune Sternchen von HIER
rosa Sterne von HIER
türkise Sterne aus meiner Restekiste






Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...