Donnerstag, 19. Januar 2017

Tinka-Bella Wintermäntelchen







Ich liebe den Schnitt!!!
Tinka-Bella von Farbenmix ist einfach so herrlich zum Stoffmixen und kombinieren geeignet.
Das Mäntelchen sieht auch angezogen einfach nur zuckersüß aus :O)
Genäht aus weichem Babycord und gefüttert mit dünner Polsterwatte und Wellnessfleece in Petrol,hält es auch im Winter schön kuschelig warm.
Ganz ehrlich?Den würde ich auch anziehen "grins"
Oh...und nen passenden Loop gab es auch noch dazu!!!

lg Sabine

Feincord z.B.von HIER in schwarz
Wellnessfleece von HIER
Stickdatei Streifzüge"Igel" von HIER
Jersey rosa/pink Westfalen von HIER



Montag, 16. Januar 2017

Retro-Torten-Rüschen-Schürze






Für die liebe Helga...eine ausgezeichnete Köchin und Backfee...
durfte ich eine Schürze kreieren.
Vorgabe war nur die Farbe und ein Motiv das zum Thema passt.
Da Terracotta mit der falschen Kombifarbe schnell langweilig und altbacken wirken kann,hab ich mutig mit Beeretönen experimentiert.
Ich finde die Kombi ist perfekt gelungen oder?
Nun hoffe ich,dass Helga ganz viele tolle Sachen kochen und backen wird mit ihrer 
neuen Retro-Torten-Rüschen-Schürze ;O)

lg Sabine


Dienstag, 10. Januar 2017

Leseknochen zum kuscheln...










Hallihallo ihr Lieben
Die Feiertage sind vorbei und ich bin endlich auch wieder hier :O)
Zum Jahresstart hab ich euch 2 Leseknochen- Kissen mitgebracht.
Vielleicht hat der ein oder andere ein tolles Buch bekommen,so wie Mimi.
Und damit man dieses bequem lesen kann,ohne sich immer irgendwelche zusammengesuchten Kissen unter den Nacken schieben zu müssen,gibt es Leseknochen.
Mimi hat sie getestet und als sehr gut befunden ;O)

lg Sabine

Dienstag, 20. Dezember 2016

Dreamteam: Go Vegie Bag , Lieselotte und Wildspitz











Edelstes bedrucktes Leinen trifft auf Trendsetter Vegie-Leder.
Und dann auch noch gleich als "Frauenüberlebensset"!!!
Die Vegie-Bag ist groß genug um vernünftig shoppen gehen zu können.
Umgeklappt recht handlich,aufgeklappt könnt ihr damit die Grundausstattung für eure Mädels-Pyjamaparty problemlos darin unterbringen.
Oder...den Weihnachtseinkauf...oder den Familienausflug...oder....oder...oder...
Ich kann euch sagen...Platz ist genug ;O)

Gewünscht wurde darüber hinaus noch ein Täschchen für den "Weiberkram"nähere Erläuterung erspar ich mir denn jede Frau hat genug Weiberkram :O)

Der Wildspitz Geldbeutel...der immer wieder Nerven kostet...aber einfach nur schön ist...
rundet das Set noch ab.

So,damit ist meine Kundin perfekt ausgestattet und kann sich in den Shoppingwahn stürzen ;O)

lg Sabine

P.S.Taschenschnitt...mein Eigener
Stoffe und Veganes Leder von HIER





Mittwoch, 14. Dezember 2016

Ein wunderschöner Tilda Engel in rauchblauem Leinengewand
















"Ein Engel von einem Engel für einen Engel!"

Das war der wundervolle Kommentar meiner Freundin als ich ihr den Engel gegeben habe.

Sie hat ihn sich gewünscht um einer Person Danke zu sagen die ihr in einer sehr sehr schweren Zeit viel Kraft gegeben hat.
Sie war ihr Halt...ihr "Engel"in der Phase
da sie durch ihren Sohn das Krankenhaus als ihr "zweites"
Zuhause annehmen musste.
Solche Menschen geben unglaublich Stärke und ich freue mich so unheimlich dass sie in Mela so eine Person gefunden hat.
!!!Die gute Nachricht...ihr Sohn hat die  gekämpft und gewonnen!!!
"freufreufreu!!!"

Der Engel sollte schlicht sein,um ihn das ganze Jahr stehen...bzw.sitzen lassen zu können.
Bei der Stoffwahl war ich hin und hergerissen,
letzendlich bin ich aber bei diesem wunderschönen Leinenstoff hängen
geblieben.
Da der Name noch irgendwo mit drauf sollte,
hab ich ihm noch ein Herzanhängerchen gebastelt.
Und da auch des erste mal mit der Redwork Sticktechnick einen Namen aufgebracht.

Ganz ohne NORMALEN Stickrahmen...
hab einfach meinen von der Stickmaschine genommen und den Stoff auf Stickpapier gespannt...geht genauso gut ;O)

Den Schnitt habe ich aus diesem herrlichen Buch:


Der Engel war zwar wirklich mit viel Zeit und Herzblut verbunden...aber es hat sich allemal gelohnt.
Meine Freundin hat sich gleich auch noch einen für sich selbst gewünscht :O)

lg Sabine


Mittwoch, 7. Dezember 2016

Meine weihnachtliche Hofdeko 2016 :O)









Diese Jahr hab ich mich einfach an dem Vorhandenen orientiert und den Herd,den ich schon seit dem Sommer da stehen habe,auf weihnachtlich getrimmt.
Das alte Ding ist aber auch so sauschwer,dass ich gar keine Lust hatte ihn jetzt wieder wegzuschaffen.
Neu gekauft hab ich nur das zuckersüße Bäumchen auf meinem geliebten türkisfarbigen Stuhl...der leider schon Wellen auf der Sitzfläche schlägt...aber das soll so *grins*
...und der stehende Holzstern.Der Rest ist aus meinem "Messisammelfundus"
Selbstgemacht ist der Treibholzbaum auf dem letzten Bild.Dafür habe ich nur ein Alurohr in einen Topf mit Steinen gestellt und Löcher in die Treibhölzer gebohrt...fertig.Übrigens sind diese noch von der Sommerdeko übrig...


Der Treibholzengel war ein selbstgemachtes Geschenk meiner Cousine vom letzten Jahr,ich finde er passt perfekt dazu ;O)


Nachts mit der Lichterkette beleuchtet,
wirkt es erst richtig festlich!

lg Sabine

Dienstag, 29. November 2016

Ein neuer Piggyback Rucksack für "Heidi" :O)










Die kleine süße Maus ist sichtlich stolz auf ihren neuen Kindergarten Rucksack :O)

Der Schnitt Piggyback...was so viel heißt wie "Huckepack"...kommt richtig gut an und ich durfte schon einige,auf das jeweilige Kind abgestimmte,Rucksäcke zaubern...

Dieser hier,war mit einem Button aus der "Heidi" Stickdatei von Stoff&Liebe gewünscht.
Die herrlichen Blumen und Streifenstoffe passen finde ich perfekt zu diesem Thema.
Jetzt hoffe ich klein Heidi hat lange Freude daran und der Rucksack darf sie über die gesamte Kindergartenzeit begleiten :O)

lg Sabine

Streifen grün z.B. HIER
Blümchen z.B.HIER
rosa Punkte z.B.HIER





Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...