Freitag, 19. Juli 2013

Gestern war nun endlich...

 
...die mit Ungeduld erwartete Entlassfeier der Schule.
An diesem Abend werden alle Schüler der 9ten und der 9ten und 10ten M-Züge mit den Zeugnissen
verabschiedet.
 
 
 Meine Große hat als Zweitbeste den Quali bestanden(Mama ist stolz:O) und wechselt im neuen Schuljahr in den M-Zug mit dem sie die Mittlerereife erreichen kann.
In dem Sinne bleibt sie der Schule also doch noch erhalten!!!
 

 
Ihre Ziele hat sie sich hoch gesteckt von der MR über die FOS zum Abitur...ich bin gespannt was ich euch darüber die nächsten Jahre berichten kann(winken uns dann doch noch einige Abschluß und Entlassfeiern mit immer wieder neuen Kleidern entgegen*zwinker*
 
 

 So!Jetzt aber erstmal zu DIESER Entlassfeier und dem dazugehörigen Kleid!!!
 
Meine Tochter kam mit dem Wunsch
"Mama ein Fluffikleid mit viel Rüschen und Glitzer in beige!!!"
 
????Kind!Du magst sonst keine Rüschen und Glitzer und BEIGE????
 
Naja,ok.mir solls recht sein.Also sind wir losgefahren in meinem Haus und Hof Stoffladen.
Nach langem stöbern und wühlen,suchen und kombinieren,sind wir dann doch bei Stoffen gelandet,
die zu ihr passen(sie möchte das Kleid ja noch öfter anziehen,und so ein Fluffiruschenglitzerdingens ist da wenig geeignet dafür.
 
"Mama,aber eng UND KURZ!!!"
 
Mama findet das Kleid logischerweise ZU KURZ aber Mamas haben ja heutzutage eh keine Ahnung von nix!!!





 
Das Brustteil ist doppelt,eigentlich sogar dreifach...
Die erste Lage ist glatt,die zweite Jeans etwas gesmokt und die dritte pinker Chiffon.
Das Originalkleid ist nach unten hin glatt und etwas ausgestellt.Tochterkind wollte es aber so gesmokt haben.
habe dafür erstmal nur eine glatte gerade Röhre genäht,da ich absolut keine Ahnung hatte,wie ich das mit den Maßen von Hüfte und Po berechnen soll,damit die Naht trozdem noch seitl.sitzt.
Also immer wieder angezogen abgenäht,angezogen abgenäht...
Dann seitl.nen Gummi auf die Naht gesteppt und dabei seeeehr stramm gezogen.
Der Reißverschluß ist im Schnitt nicht vorgesehen,mußte aber rein,natürlich in pink als Kontrast:O)
 
Das Kleid ohne Glitzerblume hatte sie gestern an,das mit Blume an der Hochzeit vor 2 Wochen,
das Kleid ist somit das Kleid daß ich euch noch zeigen wollte!




lg Sabine
 
 
P.S.ich finde den Schnitt grade nicht,werd ihn aber nachreichen!!!




Kommentare:

  1. Liebe Sabine
    Supersexykleid.......hast du toll hingekriegt!
    Deine Tochter sieht toll aus!
    Und nach Mamis Geschmack sind die Tochterkleider immer zu kurz.... :0)
    Liebe Grüsse, mica

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch!
    Das Kleid sieht bezaubernd aus!
    Ganz liebe Grüße
    Wolke

    AntwortenLöschen
  3. Sieht umwerfend aus! Hammer Figur! Wunderhübsches Kleid!

    Glg
    Vio

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein tolles Kleid. Das steht deiner Tochter ganz ausgezeichnet. Ich finde die Farbkombi klasse.

    AntwortenLöschen
  5. Hui, ja, das nenne ich mal kurz! Aber sie kann´s tragen, deine Tochter :o)
    Wenn´s meine wäre, würde ich´s vermutlich auch viiiiel zu kurz finden ;o)
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Hui! Das ist aber wirklich ... äh... KURZ ;)
    extrem sexy! Was haben denn da die Lehrer gesagt??

    Aber klar, wir haben ja eh keine Ahnung!
    Toll sieht´s auf jeden Fall aus, keine Frage!

    GLG Verena

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für deinen Kommentar ;O)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...