Montag, 13. Juli 2015

Neue Hofdeko, Tisch und Streichwahn...

Dieses Jahr sehr maritim mit Holz,Gräsern und Fischernetz
Von diesem uralten Stuhl gibt es noch einen zweiten.Der ist jedoch noch nicht gestrichen :O)
Die "Cold Drinks" Wanne bekommt ihr HIER
Das Schild war der Ausschlag gebende Punkt für meine Farbwahl.
(Ihr bekommt es übrigens auch im Lieblingsladen)
Die Idee für die Holztafel hab ich irgendwo im Netz gesehen.
Leider war die Tafel von einer Künstlerin und absolut unbezahlbar.
Also bin ich in den Garten geschlendert und hab meinem Mann eine alte Holzpalette geklaut :O)
Hinten hab ich die Bretter mit größter Mühe abgeschlagen,ebenso die Inneren vorne.Dann alles wieder eng nebeneinander eingesetzt und mit großen Nägeln festgezimmert.
Noch kurz mit dem Hochdruckreiniger drüber,in der Sonne trocknen lassen und das Motiv frei Hand aus dem Gedächtnis mit Bleistift aufgezeichnet.
Die Künstlerin hatte das Muster wohl gebrannt,dazu hatte ich keine Möglichkeit.Wir haben einfach mit einem harten Borstenpinsel Ebenholz Lasur innerhalb der gezeichneten Ränder getupft.


 Hier nochmal mein geliebter alter Stuhl ...
Wir hatten das ganz große Glück und durften bei einer Hausräumung viele alte Möbel und Dekogegenstände aus alten Zeiten mitnehmen weil der neue Käufer damit nichts anfangen kann.
   
Als Deko eignen sie sich hervorragend weil die Bequemlichkeit keine so große Rolle spielt :O)

Auch dieses sehr alte Bild wollte meine Mama wegwerfen...da bin ich grade noch rechtzeitig zum retten gekommen!

Mein Mann liebt alte Möbel genauso wie ich...auch wenn er sie lieber in den Naturzustand zurückversetzt während ich mit bunten Lacken und Lasuren herumhantiere.
Diesen Tisch wollte er doch tatsächlich WEGWERFEN weil er doch sooo häßlich und gar nicht wertvoll ist!
Puuuhhh...da mußte ich schnell sein mit meinem Holzlack...weil wenn er gestrichen ist,kann er ihn nicht mehr einfach wegschmeißen...so! ;O)
Er hatte auch ganz scheußliche Knöpfe,die ich Gottseidank durch 2 echte Porzellanknäufe die ich schon 10 Jahre von einem Eck ins andere räume,ersetzen konnte.

ICH LIEBE DIESEN TISCH!!!
Genauso wie unsere Gäste die am Samstag mit uns unser alljährliches Familienfest gefeiert haben.
(hier sieht alles schon ein bisschen verwüstet aus...habs nicht rechtzeitig vor dem großen Ansturm geschafft!!!)
Ich habe nur Lob für den Tisch bekommen und das hat meinen Schatz dann doch besänftigt und ich glaube er findet ihn jetzt sogar ganz gut!
Auserdem ist er sehr praktisch was die Flaschenkühlung angeht...es war ja verdammt heiß und jeder hat nach eisgekühlten Getränken und Schatten gelechzt...

In der Schublade war das Besteck untergebracht und jeder konnte sich nehmen was er braucht.

Übrigens...tolle Partydeko,Kerzen und so weiter bekommt ihr HIER

Oh...und weil wir schon bei ALT sind,möchte ich euch auch noch unsere kleine Ruheoase im Garten zeigen

Den alte Schleifstein hat mein Mann letzte Woche erst mitgebracht,ich finde ihn so toll mit der völlig rostigen Antriebsstange.
Auch die Balken die hinten in Verbindung mit dem neuen Edelstahlblech und den Natursteinen zu einer kleinen Mauer verbunden wurden,sind schon über hundert Jahre alt und stammen aus dem abgerissenen alten Schulhaus neben uns.
Also,nicht so ein Schulhaus wie wir es heute kennen,sondern ein kleines verträumtes Häuschen in dem vor über 50 Jahren Kinder unterrichtet wurden,bevor es zu einem Wohnhaus wurde.

Die Verbindung von modern und alt macht für uns einen sehr großen Reiz aus und wir kommen eher schlecht an solchen Sachen vorbei :O)

Wir werden über kurz oder lang ein "Dekolager"errichten müssen*lach*

lg Sabine





Keine Kommentare:

Kommentar posten

Vielen lieben Dank für deinen Kommentar ;O)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...