Freitag, 23. Oktober 2015

Meister Eder und sein...????





...PUMUCKL!!!!!

Damit verbinde ich so viele schöne Kindheitserinnerungen.
Pumuckl gab`s ab 1982(da war ich 7) im Fernsehen,auf Kassette und als Buchform.Nach den ersten 26 von  52 Folgen,die in Endlosschleife gehört und gesehen wurden(damals gab`s noch keine extra Kinderfernsehsender!!!)
konnte ich mit Fug und Recht behaupten...
Ich kenn mich aus*lach*

Die zweite Reihe mit 26 Folgen kam ja erst 89 raus...ähm,da war ich dann zu ALT ;O)

Nr.9 Pumuckl und der Pudding ,Nr.13 Das Weihnachtsgeschenk und  Nr.14 Der erste Schnee könnte ich heute noch auswendig!
Das war noch Kinderprogramm wie es keinem geschadet hat.

Leider gibt es auch hier Diskussionen darüber was den Kindern(aber nicht der Mama)gefällt und was eigentlich vollkommen Sinnfrei und deshalb bitte sofort auszumachen ist.

"Aber Mamaaaaaaaa...das ist echt coooooool!!!!!"

"Ich höre nur aufgetakelte amerikanische Kinder kreischen und brüllen und das seit 10 min.WAS BITTE IST DA COOL???"

-meine Ohren klingeln...ich glaub ich krieg Kopfweh....

"Na das ist einfach...na cool halt!"

"Bitte umschalten,sonst ist der Fernseher ganz aus!"

...zapp...zapp...

-2 furchtbar gruselige Männchen fliegen durch die Gegend und schießen sich ab...

-Blick zu mir...

...zapp...zapp...

-wieder Gebrülle und Gekreische...diesmal als Zeichentrickfiguren.

...zapp...zapp...

-jetzt werd ich langsam echt grandig!Haben die Fernsehmacher eigentlich nur Müll im Hirn,auf allen Sendern so einen furchtbaren Mist anzubieten???

Natürlich wird das geguckt,je lauter,schriller,bunter und wirrer die Lichter und Figuren sind,desto mehr zieht es die Kinder an wie die Motten das Licht.

Ich versuche meinen Kindern ein gesundes Fernsehbewußtsein beizubringen,schon aus dem Grund,weil ich selber nur sehr wenig schaue.

Mit Stolz höre ich immer mal wieder im Hintergrund von meiner Mittleren "Mimi...schalt um!Das ist echt a Scheiß!"

Jaaaa....da vermiss ich meine Kindheit mit Pumuckl,das Nesthäckchen und den Heinzelmännchen auf ARD.

Was hab ich mich deshalb auch gefreut,daß ich diese Decke für den kleinen Raphael aus München machen durfte,der heute ganz furchtbar auf den Pumuckl mit seinem Meister Eder steht.
Ist das nicht herrlich???

Das Motiv war dann doch langwieriger zu applizieren als ich anfangs dachte,doch es hat sich gelohnt.
Abgefüttert ist die Decke mit ganz weichem Ringel Nicki.

Ganz liebe Grüße Sabine






Kommentare:

  1. Der Wahnsinn! Ach, was ist die Decke schön. Immer machst Du so was Tolles und ich denke, das kann doch nicht mehr übertroffen werden - und es kann doch! ;-)
    Wir sind auch Pumuckl-Fans und sehen hier gerne und fast ausschließlich, die "alten" Sachen wie Kuschelbären, Robbi Tobi und das Fliewatüt, Regína Regenbogen, die alte Heidi etc.

    Guten Start ins Wochenende!
    Nele E.

    AntwortenLöschen
  2. Die Decke ist wunderschön!!! Ich war damals 1982 5 Jahre alt und Pumuckl im Fernsehen war das größte . Ich hatte auch Schallplatten und abends zum einschlafen lief dann immer eine Kassette!

    Ach Fernsehen war damals noch einfach schön, Augsburger Puppenkiste , Pumuckl, Astrid Lindgren Filme ....

    Jetzt ist es manchmal so ein riesengroßer Mist schon im Kinderfernsehen, von den anderen Sendungen ganz zu schweigen !

    GLG Silke

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für deinen Kommentar ;O)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...