Donnerstag, 24. Mai 2012

Teil 2 "warum ich keine Zeit hatte"...

...war dieses kleine GROSSE Projekt...:O)

Letztes Jahr habe ich euch ja schon erzählt,daß wir das Haus streichen...

...bei uns dauert alles ein bisschen länger...
Als wir das Haus vor 8 Jahren gekauft haben,
stand für uns beide fest,daß alles was gemacht werden muß,wir mit unseren eigenen Händen fertigstellen...


Was man nicht kann wird gelernt,was man nicht weiß,erfragt man sich...

Es ist vieleicht nicht alles perfekt...

ABER HANDMADE

*lach*

So habe ich diese und die rechte Seite gestrichen
(Nein,nicht mit der Puppenhausleiter!!!
Sondern auf nem fahrbaren Gerüst,was aber nicht wenig abenteuerlich war*augenroll*)

Hab ein bisschen Höhenangst :-o




...dann wurde das scheußliche olle Balkongeländer endlich abgerissen
und das undichte Glasvordach abmontiert...

Die Baustelle vom Garten aus...

Neue Fliesen auf die Alten gelegt...
...wie man sieht,ging es auch bis in die Nacht hinein:O)

Ein paar Tage später lag dann auch endlich der Holzboden auf dem Vorderdeck...
(der Feuerkorb steht auch schon für seinen ersten Einsatz bereit*lach*)

Die Gabione EIMERWEISE mit Steinen gefüllt...
...poahhhh was für ne Arbeit!!!!

(das linke Fenster ist mein Nähreich:O)

Aber nu is fetisch!!!!!
Freu!!!
Noch 2 Liegen druff und dann kann relaxt werden...aaaahhhhh...

Der Feuerkorb hat seinen Platz im Eck bekommen und wurde schon eingeweiht...

Die Gabione sind voll und wurden auch schon mit Kerzengläsern dekoriert...

Warum der ganze Aufwand in so kurzer Zeit???
Das erzähl ich euch beim nächsten mal:O)

glg Sabine

Kommentare:

  1. Wahnsinn, was das alles so ein Haus verändert - zum Allerpositivsten!!! Ich finde, es sieht ganz toll jetzt aus - super Farbenauswahl!!!
    Na, dann bin ich mal gespannt, wann du uns das nächste verrätst oder zeigst!!
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Wow, die sieht ja jetzt hammermäßig gut aus. Richtig einladend und zum Wohlfühlen...
    Die Arbeit hat sich richtig gelohnt. Wünsche euch dann tolle Sommerabende auf eurer neuen Terasse....

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Sabine!

    Da sieht man doch, daß es sich auf jeden Fall lohnt selber Hand anzulegen. Es sieht sehr einladend aus...ähm?... wo wohnst du??

    Keine Sorge war nur Spaß! ;-)

    Liebe Grüße...
    und geniesse deine Terrasse!

    Monika

    AntwortenLöschen
  4. ... wow dier Balkon bzw die wundervolle Dachterasse ist mir sofort ins Auge gefallen...hammer was ihr so auf die Beine gebracht habt denn es ist wirklich eine Mordarbeit! Aber es hat sch gelohnt und ihr seid einen Traum näher ♥

    glg Marion

    AntwortenLöschen
  5. Wow, ich bin beeinduckt. Das ist ja richtig toll geworden. Da kommt wirklich Urlaubsfeeling auf.
    Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  6. WAs für ein tolles Haus und dann noch rot!!! total toll :)
    lg, chrissi

    AntwortenLöschen
  7. WOW meine Liebe, dass sieht wirklich toll aus! Auch wenn ich zu rot momentan ein gespaltenes Verhältnis habe ;o) (Hab mich einfach sattgesehen) Das grau gefällt mir super gut! Die Terrasse ist wunderschön geworden und Gabione liebe ich sooo sehr.... Sieht immer schick aus!!! Das werd ich meinem GöGa mal vorschlagen, schließlich ist das Jahr noch jung und wir können noch ein paar Baustellen gebrauchen. ;o)
    Schön, dass ihr auch baut und nicht immer nur wir im Staub versinken! HAHA! Im übrigen bauen wir Pfingsten am Schlafzimmer rum (Teppich raus, Laminat rein, malern usw.)
    Liebe Grüße und tolle Pfingsten auf dieser tollen Terrasse!
    Dani

    AntwortenLöschen
  8. Wow, ds wirkt ganz anders!! Total schön mit dem gerau und rot un der Mix aus Holzboden und Fließen. Ich Ich finde es total Klasse und man ist danach immer so Stolz - weil es selbst gemacht ist.

    Lg
    Tanja

    AntwortenLöschen
  9. Herrlich, wundervoll, ganz toll, klasse!!!!!
    Wir haben unser Haus auch mit unseren eigenen Händen gebaut und ich würde hier nie und nimmer ausziehen wollen. Nicht einmal, wenn ich im Lotto gewinnen würde - okay, ich spiele ja auch gar nicht ;o)
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  10. Wow, das ist echt toll geworden. Da bin ich noch lange nicht, bei mir steht noch kein Haus :-), aber bald!

    Ich wollte mich noch für das total süße Trostpflastertäschchen bedanken, sorry, dass ich erst jetzt schreibe.

    Unser Haus-Garten-Projekt hält mich auch von sämtlichen anderen Dingen wie Nähen, Bloggen und Schreiben ab. .-)

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  11. OHHHH WOOOOW!!!!

    Ist das wunderschön bei dir geworden!!!

    Da ist jede "Auszeit" verziehen und jetzt nehm sie dir ruhig hin und wieder und genieße deinen privaten Traumbereich!

    Lg Stefanie

    AntwortenLöschen
  12. Wow ..ich bin sprachlos;-)
    Echt Wahnsinn....Tolle farbe und am besten gefällt mir die Gestaltung des Balkons. Gabionen finde ich eh klasse....schaut echt klasse aus:-))

    Also wenn du wiedermal eine zeitlang hier nicht so aktiv bist ..dann weiß ich ....Du hast alle Hände voll zu tun!

    GLG Petra

    AntwortenLöschen
  13. WOW ... Die Farbe Eures Hauses ist wunderschön!!! Da hat sich die Arbeit gelohnt!

    AntwortenLöschen
  14. Hui, so schön hast Du es ! Superklasse schaut das aus und die Mühe hat sich sichtlich gelohnt! Die Hausfarbe ist klasse und der Balkon auch so toll! GLG Christiane

    AntwortenLöschen
  15. Wann kommt ihr denn jetzt mal nach Pödo um bei uns weiterzumachen?
    :-))))

    Sieht super aus!

    AntwortenLöschen
  16. Ihr habt ja ein superschönes Haus und richtig geackert, großes Lob an Euch, sieht toll aus.

    Liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  17. poah biensche wat geilo!!!
    diese farbe mag ich ja unheimlich für häuser!mein mann findet se naja,,nich so..aber egal,ich hät unser häsuchen auch gerne in dem rot!sieht super aus!da habt ihr ja jede menge arbeit gehabt,aber die hat sich aufallerallerjedenfall mal richtig gelohnt!!
    gggglg
    san

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für deinen Kommentar ;O)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...