Mittwoch, 7. Dezember 2016

Meine weihnachtliche Hofdeko 2016 :O)









Diese Jahr hab ich mich einfach an dem Vorhandenen orientiert und den Herd,den ich schon seit dem Sommer da stehen habe,auf weihnachtlich getrimmt.
Das alte Ding ist aber auch so sauschwer,dass ich gar keine Lust hatte ihn jetzt wieder wegzuschaffen.
Neu gekauft hab ich nur das zuckersüße Bäumchen auf meinem geliebten türkisfarbigen Stuhl...der leider schon Wellen auf der Sitzfläche schlägt...aber das soll so *grins*
...und der stehende Holzstern.Der Rest ist aus meinem "Messisammelfundus"
Selbstgemacht ist der Treibholzbaum auf dem letzten Bild.Dafür habe ich nur ein Alurohr in einen Topf mit Steinen gestellt und Löcher in die Treibhölzer gebohrt...fertig.Übrigens sind diese noch von der Sommerdeko übrig...


Der Treibholzengel war ein selbstgemachtes Geschenk meiner Cousine vom letzten Jahr,ich finde er passt perfekt dazu ;O)


Nachts mit der Lichterkette beleuchtet,
wirkt es erst richtig festlich!

lg Sabine

1 Kommentar:

  1. Boah das sieht ja echt super toll aus!
    Bin begeitert!
    Ganz liebe Grüsse
    Michy

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für deinen Kommentar ;O)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...